Auto Kommentar - Info - trendda - Digital Marketing, E-Commerce & neue Trends

Trete unserer Facebook-Community bei und werde ein DIGITAL HERO! 🔥

Auto Kommentar – Info

Du bist hier:

Wie funktioniert Auto Kommentar?

Hier kannst du deine automatisierten Kommentare vordefinieren. Du kannst nach Personen, Hashtags oder Orten targetieren, um an deine Zielgruppe zu gelangen. Ebenfalls kannst du sie auch mit ihrem IG-Namen anreden, indem du {{username}} eingibst.

Standorte

Du kannst Standorte wie Städte, öffentliche Orte usw. als Ziel hinzufügen.

Wenn du ein Standortziel auswählst, interagiert trendda mit den Personen, die an diesem Ort Instagram-Posts veröffentlicht haben. Geolocation-Targeting eignet sich für diejenigen, die nach lokalen Instagram-Followern suchen.

Hashtags

Um bessere Ergebnisse zu erzielen, haben wir das Hashtag-Targeting in zwei verschiedene Arten unterteilt:

Besitzer: Wähle die Benutzer aus, die in ihrem Beitrag einen bestimmten Hashtag verwendet haben.

Liebhaber: Ziele auf die Personen ab, denen die Posts mit diesem bestimmten Hashtag gefallen haben.

Personen

Du kannst auch direkt Personen targetieren, in dem du @Username eingibst.

Was bedeuten die Geschwindigkeiten der Funktion?

Hier wird die Anzahl der Automatisierungen pro Stunde festgelegt.

  • Auto – Aus Sicherheitsgründen ratet trendda, die Auto-Funktion aktiviert zu haben.
  • Sehr langsam
  • Langsam
  • Mittel
  • Schnell
  • Sehr schnell

Kann ich nachvollziehen, was alles kommentiert wurde?

Natürlich! Wenn du auf das Aktivitäten Protokoll gehst, kannst du alle Aktionen nachvollziehen, welche trendda für dich erledigt hat.

Wie viele Nachrichten kann ich vordefinieren?

Du kannst so viele vordefinieren wie nötig. Du kannst, aber die Reihenfolge der Kommentare nicht bestimmen, sie werden quer durch automatisch ausgewählt.

Wofür sollten jeden Tag Pausen eingelegt werden?

Aus Sicherheitsgründen ratet dir trendda, deine Funktion jeden Tag für 7-8 Stunden still zu legen. Da Instagram weiß, dass Menschen keine Maschinen sind und auch schlafen müssen.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.