Corona Krise: Wie kannst du jetzt selbständig werden?
Digitale TrendsNeuigkeiten

Selbstständig werden in der Corona Krise als Absicherung

Chancen der Corona Krise
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Cafés und Restaurants haben geschlossen, die Lebensmittelläden haben auch eingeschränkte Öffnungszeiten, mittelständische Kleinunternehmen wie Bäckereien, Kosmetikstudios und viele weitere werden von Corona die Knie gezwungen. Oft wird von einer damit verbundenen Finanzkrise gesprochen, die durch die Corona Krise hervorgerufen wird. 

Jedoch waren Seuchen und Krankheiten in der Menschheit immer ein Antrieb für relevante Veränderungen. So auch das Coronavirus: Globalweit spüren die Menschen die Folgen der Ausnahmesituation und Corona ist für viele, die sich in der Selbständigkeit ein Standbein aufgebaut haben ein Handelshindernis geworden. 

Die wirtschaftlichen Folgen von Corona können eine neue Finanzkrise auslösen. Es wird viel spekuliert ob es wirklich zu einer Bankenkrise kommt. 

Doch eines ist klar: Viele Kleinunternehmer leiden unter den finanziellen Auswirkungen der Corona Krise und wissen nicht welche Absicherungen für sie jetzt in Frage kommen. In welchen Bereichen sollte man jetzt Investment tätigen? Wie kann man sich während dieser Zeit finanziell über Wasser halten? Es schwirren viele Fragen in uns herum und es liegt an uns auf diese Fragen eine Antwort zu finden. 

Es stellt sich die Frage: Warum kommt man gerade in dieser Zeit auf die Idee sich selbstständig zu machen? Wie soll das funktionieren? Wenn ja, welche Schritte muss ich einleiten, damit es funktioniert? 

 

Die Corona Krise als Chance zu wachsen 

 

In jeder Krise steckt die Chance zu wachsen. Epidemien haben die Menschheit seit jeher dazu gezwungen umzudenken und neue Strukturen aufzubauen, besonders in der Wirtschaft. So wie die Pest die Menschheit im Mittelalter damals dazu gezwungen hat, höhere Löhne zu zahlen, bedingt durch Arbeitskräftemangel, so zwingt uns Corona zur Digitalisierung! Langfristig gesehen, können die Corona Krise und die damit verbundene Finanzkrise dazu führen, dass unsere Gesellschaft wirtschaftlich ein komplett neues Level erreicht, was wir uns vorher gar nicht vorstellen konnten! 

Viele lassen immer noch die vielfältigen Chancen der Digitalisierung außer Acht! Darin liegt auch die Idee genau wegen der Corona Krise sich selbstständig zu machen: Dank der Digitalisierung kannst du dich im Web selbstständig machen! Du sparst nicht nur an Fixkosten, sondern kannst komplett unabhängig von der Corona Krise Umsatz machen! Die Digitalisierung ermöglicht es dir aus deiner persönlichen Finanzkrise auszubrechen und ein neues Leben aufzubauen. 

Vielleicht hast du dich vorher nicht getraut zu kündigen und in die Selbstständigkeit zu gehen, weil du dachtest, dass du es nicht schaffst Umsatz zu machen. Jetzt bist du dazu aufgefordert deine finanzielle Absicherung zu überdenken, eventuell musst du in die Kurzarbeit und das bedeutet, dass das Geld knapp wird. Viele durchleben jetzt auch die ganz persönliche Finanzkrise. 

 

Digitalisierung und Selbstständigkeit als Absicherung 

 

Corona zwingt die Selbstständigkeit dazu neue Innovationen der Digitalisierung zu nutzen. Arbeiten im Homeoffice wird selbst dort zur Pflicht, wo es vor paar Wochen noch hieß, dass es nicht effektiv ist. Die wahre Absicherung vor einer Finanzkrise bedeutet heute Digitalisierung! 

Es wurde schon lange auf diversen Kongressen und Veranstaltungen darauf aufmerksam gemacht, dass viele deutsche Unternehmer und Institutionen bei der Digitalisierung sehr weit hinterher hängen im Gegensatz zu den internationalen Konkurrenten. Die Transformation von Investment, Selbstständigkeit und Unternehmertum verliefen im Schneckentempo. Über Jahre hinweg haben viele von uns immer noch an konservativen Vertriebsmethoden festgehalten und haben dabei die neuen Chancen der Digitalisierung sehr weit unterschätzt. Daher wird es in der Zeit von Corona wichtig genau da anzusetzen, wo man vorher vieles vernachlässigt hat. 

Hast du gewusst, dass es möglich ist, …

…mit automatisierten Systemen neue Kunden zu gewinnen?

…aus diesen Neukunden Stammkunden zu machen?

…mit digitalen Lösungen deinen Umsatz innerhalb weniger Monate zu steigern?

…online ein ganzes Team für dein Unternehmen aufzubauen?

…digitale Produkte zu erstellen, ohne irgendwas haptisch produzieren zu müssen?

…Dienstleistungen anzubieten, die über Videochat erfolgen?

 

Das ist nur ein kleiner Auszug dessen, was in der digitalen Welt heutzutage möglich ist. Der entscheidende Vorteil beim digitalen Unternehmensaufbau ist es, dass du kein großes Investment betätigen musst, um zu starten. 

 

Was musst du als erstes tun, um in der Corona Krise in die Selbstständigkeit gehen zu können?

  • Frage dich welchen Mehrwert du zu bieten hast.
  • Hast du ein spezielles Wissen, was für andere wertvoll sein kann?
  • Welche Themen begeistern dich?
  • Analysiere den aktuellen Markt
  • Erstelle ein Konzept für deine Selbstständigkeit
  • Erstelle einen digitalen Businessplan
  • Plane in Etappen und teile alles in Schritte ein
  • Finde Online Tools für die Umsetzung deiner Idee
  • Analysiere welche digitalen Werbemittel sich für dich eignen
  • Schaue in regelmäßigen Abständen was die Konkurrenz macht
  • Übernehme Strategien von Konkurrenten und verbessere sie

 

Im deutschsprachigen Raum gibt es noch sehr viel Nachholbedarf und du kannst dort ansetzen, wo viele andere noch nicht angefangen haben. Entwickle neue Ideen, beschäftige dich mit neuen Technologien des World Wide Webs und du wirst sehen, die digitale Welt öffnet dir neue virtuelle Tore, die es so noch nie gegeben hat. Nutze die Zeit in der Quarantäne deine finanzielle Absicherung neu zu erfinden. Mit einem neuen Denken kannst du die Corona Krise kreativ bewältigen und Chancen ergreifen an die du vorher gar nicht gedacht hast, um nach der Krise als Gewinner raus zu gehen. 

 

Persönliche Finanzkrise durch Digitalisierung umgehen

 

Umgehe deine persönliche Finanzkrise mit Hilfe der Digitalisierung und knüpfe dort an, wo andere nicht weiterdenken. Das Investment in deine unternehmerische Weiterentwicklung wird dir auch nach der Corona Krise sehr viele Vorteile, Chancen und Möglichkeiten bieten, die du bisher nicht einmal erdenken konntest. Nutze das unikale Potenzial der Krise aus dir selbst mehr rauszuholen und in die digitale Selbstständigkeit zu gehen. 

Falls du dir schon eine Selbstständigkeit aufgebaut hast, fange an umzudenken: 

  • Wie kannst du deine Produkte digitalisieren?
  • Wie kannst du deine Dienstleistungen auch digital anbieten?
  • Wie schaffst du es einen digitalen Workflow aufzubauen?
  • Kannst du deine Produktsparte digital erweitern?
  • Welche Tools der Digitalisierung kannst du integrieren?
  • Wie schaffst du Mehrwert für deine Kunden?
  • Kristallisiert sich eine neue Zielgruppe heraus, die es vorher nicht gab?
  • Wie erreichst du diese Zielgruppe durch Online Tools?

 

Finde Antworten auf diese Fragen. Jede Idee, jede Selbstständigkeit, jedes Unternehmen ist individuell und braucht individuelle Lösungen auch im digitalen Marketing. 

Wir hoffen sehr, dass wir mit diesem Beitrag dir gezeigt haben, dass die Corona Krise kein Grund ist sich unternehmerisch hängen zu lassen, ganz im Gegenteil: Genau jetzt wirst du dazu aufgefordert deine Fähigkeiten zu erweitern und zu zeigen! 

 

Hier kannst du noch weitere Artikel von uns lesen:
7 Tipps für das Homeoffice

Künstliche Intelligenz (KI) und die Zukunft des Digitalen Marketings

Projektmanagement – optimale Planung sichert den Erfolg

About author

Barbara ist Mitglied des Trendda Teams. Es ist ihre Leidenschaft, ihre Leser mit den neuesten Trends der digitalen Welt zu begeistern.
Related posts
Digitale TrendsMarketingNeuigkeiten

Umsatzsteigerung in Corona Zeiten – dank SEO möglich!

Digitale TrendsNeuigkeiten

Corona als Chance für die Digitalisierung - Teil 2

Digitale TrendsNeuigkeitenZukunftsberufe

7 Tipps für das Homeoffice

Digitale TrendsKünstliche IntelligenzMarketingNeuigkeiten

Künstliche Intelligenz (KI) und die Zukunft des Digitalen Marketings

Trage dich für Trendda News Updates ein!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du möchtest deine Reichweite im Social Media Bereich vergrößern und ein großes Know-How im digitalen Bereich erlangen?

Dann werde Teil unserer kostenlosen E-Mail-Community mit exklusiven Tipps.