Künstliche Intelligenz (KI) und die Zukunft des Digitalen Marketings
Digitale TrendsKünstliche IntelligenzMarketingNeuigkeiten

Künstliche Intelligenz (KI) und die Zukunft des Digitalen Marketings

KI und Online Marketing

Bei vielen Arbeitnehmern sitzt die „Angst“ vor der Künstlichen Intelligenz und dem Verlust des eigenen Arbeitsplatzes tief. Anfangs fürchteten vor allem Arbeiter in der Fertigung KI´s, aber auch unter Marketern wächst der Unmut gegenüber der großen Unbekannten. Bieten die neuen technischen Möglichkeiten aber nicht doch mehr Vorteile – z.B. mehr Zeit für strategische und kreative Marketingaufgaben zu finden?

 

Wie verändert Künstliche Intelligenz das digitale Marketing?

 

Man muss sich dessen Bewusst werden, dass Künstliche Intelligenz bereits seit Längerem Einzug in unseren Alltag hält. Unsicherheit wird jedoch dadurch gefördert, dass „[…] Maschinen immer mehr die menschliche Intelligenz […]“ (Squared Online) scheinen zu ersetzen.

Eine positive Veränderung aber ist, dass durch Big Data, Marketer nicht mehr Unmengen an Zeit für die Generierung von Informationen aufbringen müssen. Viel wichtiger ist inzwischen die Auswertung der vorhandenen Daten, um passende Handlungsempfehlungen aus ihnen ableiten zu können.

Mehrheitlich bewegen sich Nutzer entlang zahlreicher digitaler Touchpoints. Unternehmen sehen sich folglich immer mehr mit der Herausforderung konfrontiert, den Kunden eine optimale Nutzererfahrung zu bieten: schneller, persönlicher und digitaler. „Umso wichtiger ist es, […] konkrete Erkenntnisse und Maßnahmen aus den gesammelten [D]aten ableiten zu können.“ (Squared Online)

 

Welche Chancen bietet KI für das Online Marketing?

 

Laut Wundermann-Studie sind mehr als 60 Prozent der Marketing Entscheider nicht in der Lage, die unternehmenseigenen Daten für passende Maßnahmen zu nutzen. Dennoch sind fast 100 Prozent der Befragten der Überzeugung, dass Daten über den Erfolg bzw. Misserfolg von Marketing Maßnahmen entscheiden.

Entscheidend ist die richtige Nutzung der vorhandenen Daten. Das Identifizieren und Filtern der Informationen, muss entsprechend umgesetzt werden. In Folge können die Daten gewinnbringend eingesetzt werden. KI findet in diesem Anwendungsgebiet seinen optimalen Einsatz im digitalen Marketing.

Ein Vorteil: Umsetzung in einer Geschwindigkeit und Umfang, die der Mensch nicht leisten kann. KI bietet dabei die zielgerichtete und individuelle Anpassung von Kampagnen, welche Kunden zum richtigen Zeitpunkt erreichen.

 

Wie entwickelt sich Künstliche Intelligenz im digitalen Marketing weiter?

 

Künstliche Intelligenz entwickelt sich rapide, wodurch es immer wichtiger wird, die Technologie zu verstehen und themenspezifisch für das Marketing zu nutzen. Entscheidend wird sein, welche Marketer die generierten Daten zielgruppenspezifisch nutzen können.

Ein Schlüsselfaktor ist die Mischung von Algorithmen der KI mit der einmaligen Kreativität von uns Menschen. Der Grund: Die Digitalisierung ist nicht rückgängig zu machen und wird sich immer weiterentwickeln. Somit ist man im Vorteil, sie als Chance und Potenzial zu identifizieren und entsprechend zu nutzen.

 

Fazit

 

Künftig wird die KI Konsumverhalten und –vorlieben identifizieren, voraussehen und individuell passende Informationen anbieten können. Dann fallen ihr nicht nur Routineaufgaben zu, sondern auch teils „kreative“ Arbeitsprozesse.

Jedoch werden KI’s weiterhin nur aus vorhandenen (=bereits bestehenden) Informationen und Daten lernen können. Eine gänzliche Neuschöpfung resultiert nach wie vor aus menschlichem Handeln und Denken. KI bietet zwar das Potenzial, um das digitale Marketing zu beschleunigen, zu vereinfachen und zu optimieren, dennoch bedarf es der stetigen Kontrolle, Betreuung und Pflege durch den Menschen.

 

Weitere Artikel lesen:

Projektmanagement – optimale Planung sichert den Erfolg

Leadgenerierung mit Social Media, so gewinnst du wertvolle Kontaktdaten

Marketing-Funnels – Darstellung einer Online-Marketing-Strategie

About author

Barbara ist Mitglied des Trendda Teams. Es ist ihre Leidenschaft, ihre Leser mit den neuesten Trends der digitalen Welt zu begeistern.
Related posts
Digitale TrendsMarketingNeuigkeiten

Umsatzsteigerung in Corona Zeiten – dank SEO möglich!

Digitale TrendsNeuigkeiten

Corona als Chance für die Digitalisierung - Teil 2

Digitale TrendsNeuigkeiten

Selbstständig werden in der Corona Krise als Absicherung

Digitale TrendsNeuigkeitenZukunftsberufe

7 Tipps für das Homeoffice

Trage dich für Trendda News Updates ein!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Worth reading...
Leadgenerierung mit Social Media, so gewinnst du wertvolle Kontaktdaten

Du möchtest deine Reichweite im Social Media Bereich vergrößern und ein großes Know-How im digitalen Bereich erlangen?

Dann werde Teil unserer kostenlosen E-Mail-Community mit exklusiven Tipps.