Plane deine Instagram Beiträge von überall aus! Teste 3 Tage Kostenlos.

Instagram MarketingMarketingNeuigkeiten

Der ultimative Instagram Hashtag Guide 2019

Instagram-Hashtags sind 2019 immer noch ein sehr effektiver Weg, um mehr Aufmerksamkeit für dein Instagram-Beitrag zu erhalten. Durschnittlich werden Posts mit Hashtags um 12% stärker engagiert als Posts ohne Hashtags. Es lohnt sich, deine Marke mit einer Hashtag-Stategie zu stärken! Unser Leitfaden wird dir helfen, die Verwendung von Hashtags zu verstehen, um mehr Followers zu gewinnen, deine Insights zu verbessern und eine Community rund um dein Unternehmen aufzubauen. Welche Schritte musst du unternehmen, um eine effektive Hashtag-Strategie durchzuführen?  Wir helfen dir, die Hashtags für das Jahr 2019 richtig einzusetzen!

Warum solltest du Hashtags verwenden?

Instagram hat im vergangenen Jahr viele Veränderungen durchlaufen, darunter neue Funktionen, Tools und einen ganz neuen Videokanal. 

Seit diesem Zeitpunkt als das Folgen von Hashtags 2018 von Instagram veröffentlicht wurde, ist die Verwendung relevanter, gezielter Hashtags in deinen Posts und Storys eine noch bessere Möglichkeit, um von neuen Zielgruppen auf Instagram entdeckt zu werden. Es verhilft dir zu mehr Engagement, mehr Followern und mehr Kunden für dein Unternehmen.

Instagram Hashtag

Instagram hat schon über 300.000.000 Beiträge!

 

Diese wertvollen Tipps findest du in unserem Blog-Beitrag:

#1 Wie viele Hashtags solltest du in einem Post verwenden?

#2 Verfolge deinen Instagram Hashtag-Erfolg mithilfe den Insights

#3 Nutze die Chance eindeutige Hashtags zu verwenden

#4 Füge anklickbare Hashtags in deine Instagram-Biografie hinzu

#5 Füge Instagram Hashtags in deiner Instagram-Story hinzu

#6 Die verschiedenen Arten von Instagram-Hashtags

#7 So findest du die passenden Hashtags für dein Instagram-Konto

 

#1 Wie viele Hashtags solltest du in einem Post verwenden?

Auf Insgesamt kann man pro Post 30 Hashtags verwenden. Du darfst nicht vergessen, dass du mit Hashtags eine größere Reichweite und Sichtbarkeit erzielen. Der Schlüssel zum Erfolg mit Hashtags besteht darin, sie strategisch einzusetzen. Ein gut recherchierter Hashtag besteht aus mehr als 30 ausgewählten Phrasen. Nutze Hashtags, die nicht über 30.000 Beiträge haben, dann hast du die Chance, dass sich die Leute mit deiner Marke beschäftigen.  Wenn du jedoch mit deinen Hashtag spezifisch wirst, erhälst du einen weniger konkurrenzfähigen Feed, wodurch sich die Wahrscheinlichkeit erhöht, dass deine Inhalte entdeckt werden.

#2 Verfolge deinen Instagram Hashtag-Erfolg mithilfe den Insights

Du findest in den Insights eine vollständige Seite mit Daten für einen bestimmten Beitrag, einschließlich Profilbesuche, Folgen, Reichweite und Aufschlüsselung, wie und wo dein Beitrag entdeckt wurde. Achte besonders auf die „From Hashtags“-Metrik unter Impressionen. Diese Zahl gibt an, wie viele Personen dein Beitrag durch die von dir verwendeten Hashtags entdeckt haben.

Impressions

Instagram Insights ©barbara_patrizia

Finde deine Top Hashtags mit Trendda Analytics

Mithilfe von Trendda kannst du anhand deiner letzten 10 Beiträge herausfiltern, welche Hashtags am meisten angeklickt wurden. Jetzt kannst du die Leistung deiner Instagram-Hashtags direkt über dein Trendda-Konto messen. Zu wissen, welche Hashtags am effektivsten sind, um deine Beiträge zu entdecken, ist für Unternehmen von großem Nutzen. Es kann dir helfen, deine Hashtag-Strategie zu verfeinern, indem du die Hashtags entfernst, mit denen du keine Ergebnisse erzielst, während du dich bei denen, die sehr relevant sind, verdoppeln. Instagram Hashtag Analytics kannst du bei Trendda ab 30,00 EUR monatlich nutzen. Dich treffen keine zusätzliche Kosten! Jetzt testen! 

Top Hashtags

Mit Trendda kannst du herausfiltern, welche Hashtags am besten angekommen sind. ©barbara_patrizia

#3 Nutze die Chance eindeutige Hashtags zu verwenden

Für Marken und Unternehmen bietet dies eine geniale Möglichkeit, regelmäßig im Feed deiner Follower zu erscheinen. Wenn du beispielsweise ein komplett eigener Hashtag verwendest, den sonst keiner hat, kannst du deine Follower einladen, auch deinen eindeutigen Hashtag zu folgen. Somit kannst du dein Content zweimal im Feed deines Followers erscheinen – einmal, wenn er deinem Profil folgt und noch einmal, erscheint er beim Folgen der Hashtags.

#4 Füge anklickbare Hashtags in deine Instagram-Biografie hinzu

Dank eines neuen Updates kannst du deine Instagram-Biografie jetzt anklickbare Hashtags (und Benutzernamen) hinzufügen. Dies macht es sehr viel einfacher, eine Instagram-Biografie zu erstellen, die in Website-Besuche umgewandelt wird! Das Tolle an dieser Funktion ist, dass deine Biografie noch funktionaler wird. Du kannst Hashtags für alles verwenden, von der Förderung deiner Instagram-Community über die Hervorhebung deines Branded Content bis hin zur Ankündigung deiner Instagram-Kampagnen. Alles, was du tun musst, ist ein „#“ vor jedem Wort in deiner Biografie anzugeben, und es wird automatisch zu einem anklickbaren Link, der Besucher zu diesem Hashtag führt.

#5 Füge Instagram Hashtags in deiner Instagram-Story hinzu

Instagram hat kürzlich die Möglichkeit hinzugefügt, Hashtags zu deinen Instagram-Stories hinzuzufügen, wodurch die Benutzer auf eine andere Weise ihre Inhalte entdecken können. Das Tolle ist, wenn du Hashtags in deine Instagram-Storys (bis zu 10 Stück) aufnimmst, kannst du auf der Such- und Durchsuchungsseite gefunden werden. Das bedeutet, dass jeder, der nach diesem Hashtag in Instagram sucht, deine Geschichte sehen kann! Sie sind sich nicht sicher, wo Sie anfangen sollen, wenn es um Strategie und Marketing von Instagram Stories geht? Machen Sie sich keine Sorgen, wir haben Sie in unserem kostenlosen Videokurs behandelt.

#6 Die verschiedenen Arten von Instagram-Hashtags

1. Marken-Hashtags

Ein Marken-Hashtag ist ein Hashtag, der deine Marke beschreibt. Dies kann so einfach sein wie der Name deines Unternehmens, deines Slogans oder der Name eines deiner Produkte oder Kampagnen. Oder es kann ein Hashtag sein, der nichts mit deinem Markennamen zu tun hat, sondern alles mit deiner Markenidentität! Zum Beispiel verwendet KitKat #HaveAbreak, Nike #justdoit und Nintendo #Nintendo.

2. Community Hashtags

Community-Hashtags, wie Marken-Hashtags, sind Hashtags, die gleichgesinnte Benutzer mit einem bestimmten Thema verbinden. Im Gegensatz zu Marken-Hashtags müssen Community-Hashtags jedoch nicht direkt mit einem Unternehmen verbunden sein. Sie können breiter und weniger fokussiert sein. Ein gutes Beispiel ist der #welltravelled-Hashtag von @herschelsupply, den die Marke geschaffen hat, um gleichgesinnte Benutzer mit ihrer Liebe zu Reisen und Reisefotografie zu verbinden.

3. Kampangnen Hashtags

Kampagnen-Hashtags gehören zu bestimmten Marketingkampagnen und Wettbewerben. Kampagnen-Hashtags werden für die Dauer einer bestimmten Kampagne verwendet und verfallen, wenn die Kampagne endet. Coca Colas #ShareACoke ist ein großartiges Beispiel für einen beliebten Kampagnen-Hashtag. Anstatt den Hashtag zurückzuziehen, hat das Unternehmen ihn seit 2014 jedes Jahr als jährliche Sommerkampagne neu erfunden und erweitert.

4. Nische-Hashtags

Nischen-Hashtags verbinden deine Marke mit einer bestimmten Zielgruppe. Wenn du beispielsweise ein Marketingspezialist bist, kannst du den Hashtag #marketing in deinem Instagram-Posts aufnehmen. Dies würde jedoch deine Inhalte in einen Feed mit 22 Millionen anderen Beiträgen aufnehmen. Füge stattdessen einen beschreibenden Begriff hinzu, der das Feld einschränkt. Ein b2b-Vermarkter könnte beispielsweise #B2BMarketing verwenden, um ein spezifischeres Publikum zu erreichen. Dieser Nischen-Hashtag reduziert die Konkurrenz auf 123.000 Stellen.

#7 So findest du die passenden Hashtags für dein Instagram-Konto

Die beliebtesten Hashtags auf Instagram wurden zwar millionenfach verwendet, was jedoch nicht bedeutet, dass du eine Unmenge von Likes und Kommentaren erhälst, indem du einfach #love, #happy oder #dog zu deinem Posts hinzufügst. Anstatt die bekanntesten Instagram-Hashtags zu verwenden, ist es besser, Hashtags zu finden und zu verwenden, die kleiner und mehre Nische sind. Über ein wirklich engagiertes Publikum zu verfügen, das für deine Branche relevant ist.

Wie findest du diese coolen, kreativen und Community-orientierten Hashtags? Am besten schaust du nach, welche Instagram-Hashtags deine Zielgruppe, Konkurrenten und Branchenführer bereits verwenden. Wir haben festgestellt, dass je mehr Nische das Thema ist, desto mehr Unterhaltungen werden von Benutzern geführt. Daher lohnt es sich, ein Thema wirklich zu verfeinern.  Angenommen, du veröffentlichst ein Foto von einer französischen Bulldogge, anstatt #dogstagram (über 15 Millionen Posts) nur zu markieren, kannst du auch #frenchie (über 5 Millionen Posts) und #squishyfacecrew (über 1,3 Millionen Posts) markieren, um eine gezieltere Zielgruppe von Menschen zu erreichen, die französische Bulldoggen wirklich lieben. Dies ist der beste Weg, um gezieltes Engagement für deine Beiträge zu erhalten!

  1. Erforsche deine Zielgruppe
  2. Mitbewerber ausforschen
  3. Branchenführer ausfindig machen
  4. Verwandte Hashtags finden

 

Hast du dir schonmal gedacht: Instagram Follower kaufen – Schwachsinn oder sinnvoll?

Dein Trendda-Team

 

 

 

 

About author

Barbara ist COO, CFO & CMO der Trendda Limited. Es ist ihre Leidenschaft, ihre Leser mit den neuesten Trends der digitalen Welt zu bescheistern.
Related posts
Instagram MarketingNeuigkeiten

Instagram testet Verzicht auf Likes jetzt weltweit

NeuigkeitenSocial Media Marketing

Instagram entfernt die Funktion "Aktionen der Followers"

NeuigkeitenSocial Media Marketing

WhatsApp hat nun 4 neue Funktionen

Neuigkeiten

ACHTUNG! Screenshots bei Instagram Stories könnten möglicherweise bald auffliegen!

Trage dich für Trendda News Updates ein!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Worth reading...
So bekommst du mehr echte Follower auf Instagram