Plane deine Instagram Beiträge von überall aus! Teste 3 Tage Kostenlos.

Instagram MarketingMarketingNeuigkeiten

Instagram Filter für umwerfende Fotos

Täglich wird eine große Menge an Fotos auf Instagram gepostet und sie haben fast alle eines gemeinsam: Alle sind mit einem Instagram Filter ausgestattet! Mittlerweile findet man Instagram Filter auch in den Stories, da hier zunehmend mehr auf Ästhetik geachtet wird. Aber auch lustige Instagram Filter kann man in den Stories vorfinden. Die Vielfalt an Instagram Filtern wächst und es werden immer wieder neue Filter rausgebracht! Sogar die Stars haben für sich bestimmte Instagram Filter entdeckt, welche sie regelmäßig anwenden. Instagram Filter zu benutzen ist zu einem Muss geworden! In den Stories findet man ebenfalls immer wieder neue Filterinnovationen, welche die Community immer wieder aufs Neue begeistern.

Wir verraten dir heute, wie du den Instagram Filter benutzen kannst, um dein Profil auf Vordermann zu bringen. Auch für Photoshop gibt es Instagram Filter! Daher sollten insbesondere auch Fotografen sich mit diesem Thema beschäftigen, wenn sie den Trends auf Instagram nachkommen wollen. Es gibt diverse Möglichkeiten Instagram Filter in Photoshop zu simulieren bzw. sich Presets zu erstellen, welche man mit ein paar Klicks integrieren kann.

Es kommen immer wieder neue Instagram Filter raus

2019 hat gerade mal angefangen und schon kommen wieder die ersten neuen Trends auf Instagram. Johanna Jaskowska ist die Künstlerin hinter den viralen Instagram Filtern. Das 26-jährige Multitalent hatte am Anfang nicht viel Aufmerksamkeit auf Instagram bekommen. Familie, Freunde und ein paar interessierte Fremde folgten ihr. Nun sind es mehr als 465.000 Menschen, die ihr mittlerweile folgen und die Zahl steigt weiter an. Jeder möchte sein Gesicht in die virtuelle Vaseline tauchen und es mit Lichteffekten zum Scheinen bringen. Die Face-Filter Beauty3000, Zoufriya und Blast können in sekundenschnelle uns in scheinende Cyborg-Wesen verwandeln. Die junge Künstlerin lässt sich von Fotografie und Schönheit inspirieren. Ihr Wunsch etwas Einzigartiges zu erschaffen und dem Nutzer einen Mehrwert zu bieten, hat sie letztendlich zum Erfolg gebracht. Wir sind gespannt welche Innovationen uns noch in der Zukunft erwarten werden.

Finde mit dem Instagram Filter den richtigen Style

Ein gutes Instagram Profil sollte in seinem Gesamterscheinungsbild harmonisch und passend wirken. Das bedeutet, dass die Farben der Bilder zueinander passen und die Motive auch aufeinander einspielen. Der richtige Instagram Filter kann dir dabei helfen, solch ein harmonisches Bild zu erzeugen.

Überlege dir welcher Style am besten zu dir und deinem Thema passt. Sollen deine Bilder eher kühl gestimmt sein oder eher wärmer wirken? Möchtest du hauptsächlich verschiedene Gerichte auf Instagram präsentieren oder bist du als Fashionblogger unterwegs? Je nach dem wie du deinen Stil gestalten willst, kannst du Instagram Filter benutzen, die eher Wärme erzeugen oder das Bild kühler machen. Es gibt hier viele verschiedene Möglichkeiten. Man kann zum Beispiel Blautöne mit einem Instagram Filter hervorheben oder eher die Orangetöne. Experimentiere auch mit Licht und Schatten. Die Helligkeit der Bilder können dazu beitragen eine eigene Bildsprache zu entwickeln.  Hier kannst du erstmal ausprobieren und dann gucken was zu dir passt.

Wenn du deine Bilder in Photoshop bearbeitest, gibt es die verschiedenen Instagram Filter auch für das Programm. So kannst du wie gewohnt deine Bilder in Photoshop bearbeiten und sofort danach den entsprechenden Instagram Filter drüber setzen. Vergiss dabei nicht die richtigen Motive für deinen Instagram Feed zu wählen, denn auch die Objekte deiner Bilder müssen sich miteinander vertragen können. Hier kann man mit verschiedenen Hintergründen bzw. Untergründen experimentieren. Lass deiner Kreativität freien Lauf und erfinde deinen eigenen bildlichen Ausdruck.

Welche Instagram Filter bringen die meisten Likes?

Es ist wichtig seine eigene Bildsprache zu entwickeln, dabei können Instagram Filter helfen. Laut Instagram sind das hier die beliebtesten Filter: Clarendon, Gingham, Juno, Lark und Moon. Die meisten Likes bekommt man, wenn der Feed optisch ansprechend gestaltet ist. Große Influencer empfehlen meist nur einen Instagram Filter zu benutzen, um seinem Feed die richtige Optik zu verleihen. Zudem sind die Instagram Fotos an sich wichtig.

Achte schon beim Fotografieren darauf, ob die Fotos in deinen Feed passen und finde die richtigen Kulissen für deine Schnappschüsse. Du kannst schon im vorherein deine Kamera so einstellen, dass die Farbgebung zu deinem ausgewählten Instagram Filter passen. Um möglichst viele Likes für deine Bilder zu bekommen, musst du aber mehr machen als nur den richtigen Instagram Filter zu benutzen. Faktoren wie das richtige Timing, Hashtags und Interaktion beeinflussen deinen Erfolg auf Instagram.

Trendda hilft dir mit seinen Tools, Instagram Posts vorzuplanen und die Statistiken deines Profils zu analysieren. Zudem kannst du deine Posts automatisieren, das heißt du kannst auf einen Schlag mehrere Posts fertig stellen und sie zu bestimmten Zeiten posten lassen, ohne dabei die App manuell bedienen zu müssen. Auf diese Art und Weise ersparst du dir Zeit und Arbeit.

Wir hoffen sehr, dass du einen Einblick darüber gewinnen konntest, wie du Instagram Filter am Besten für dich benutzen kannst und wünschen dir viel Erfolg!

Dein Trendda-Team

 

Wie gefällt dir unser Artikel? Kommentier unser Artikel!

Related posts
NeuigkeitenSocial Media Marketing

Instagram entfernt die Funktion "Aktionen der Followers"

NeuigkeitenSocial Media Marketing

WhatsApp hat nun 4 neue Funktionen

Neuigkeiten

ACHTUNG! Screenshots bei Instagram Stories könnten möglicherweise bald auffliegen!

Instagram MarketingMarketingNeuigkeiten

Instagram bald ohne Anzahl der Likes?

Trage dich für Trendda News Updates ein!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Worth reading...
So bekommst du mehr echte Follower auf Instagram